Film

Sie können die Liste auch hier im PDF Format herunterladen.

1967- 1977:

„Die große Reise der Agathe Schweigert“ Regie: Joachim Kuhnert (Fernsehen).
„Verspielte Heimat“ Regie: Klaus Dobberke (Kino).
„Die Taube auf dem Dach“ Regie: Iris Gusner (Kino)

1977-2000:

1977 1978 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000

1977:

„Ein Mann will nach oben“ Regie Herbert Ballmann (Fernsehen)

1978:

„Jungfrau mit Fünflingen“ Regie: Erich Neureuther (Fernsehaufzeichnung einer Aufführung des Hansa Theaters Berlin für das ZDF)

1981:

„Ne scheene Jejend is det hier“ Regie: Peter Fischer (Fernsehaufzeichnung einer Aufführung des Berliner Schiller Theaters für das ZDF)

1982:

Tatort „Fluppys Masche“ Regie: Wolfgang Luderer (ARD)

1983:

„Feuer für den großen Drachen“ Regie: Eberhard Itzenplitz (Fernsehen).
Tatort „Freiwild“ Regie: Wolfgang Staudte (ARD)

1984:

„Nachtärzte“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen).
„Detektivbüro Roth“ Regie: Horst Flick (Fernsehen)
„Mit der Faust ins offene Messer“ Regie: Rainer Berend (Fernsehaufzeichnung einer Aufführung der Vagantenbühne Berlin für SFB3)
„Wissen Sie es besser“ Regie: Dieter Finnern (Fernsehen)

1985:

„Was zu beweisen war“ Regie: Peter Weck (Fernsehen)
„Der geschmuggelte Henry“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)
„Die Wiecherts von nebenan“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)
„Liebling Kreuzberg“ Regie: Horst Schick (Fernsehen)

1986:

„Wie heiratet man eine Familie“ Regie: Peter Weck (Fernsehen)
Tatort „Schuldlos schuldig“ Regie: Tom Engel (ARD)

1987:

„Tatort „Keine Tricks Herr Bühlow“ Regie: Jürgen Roland (ARD)
„Nordlichter“ Regie Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

1988:

„Lukas und Sohn“ Regie: Michael Günther (Fernsehen)
„Justitas kleine Fische“ Regie: Norbert Schulze Jr. (Fernsehen)

1989:

„Geld macht nicht glücklich“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)
„Wie gut, dass es Maria gibt“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

1990:

„Kinder vom Rummelplatz“ Regie: Klaus Gendries (Fernsehen)

1991:

„Kleiner Mann im großen Glück“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernshen)
„Der Landarzt“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

1993:

„Hörigkeit des Herzens“ Regie: Carlo Rola (Fernsehen)
„Haus Elbflorenz“ Regie: Franz Josef Gottlieb/Manfred Moosblech (Fernehen)

1994:

Tatort „Geschlossene Akten“ Regie: Matti Geschonnek (ARD)
„Jungend Anwalt Wolkenstein“ Regie: Axel La Roche (Fernsehen)

1995:

„Staranwalt Feuerbach“ Regie: Jürgen Kaiszik (Fernsehen)
„Zappek“ Regie: Horst Flick (Fernsehen)
„Mona M.“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

1996:

„Unser Charly“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

1997:

„Der letzte Zeuge“ (Fernsehen)

1998:

„Doktor Marlene“ Regie: Werner Masten (Fernsehen)

1999:

„Krauses Traum vom Glück“ Regie: Klaus B. Rumpf (Fernsehen)
„Für alle Fälle Stefanie“ Regie: Michael Werlin (Fernsehen)

2000:

„Praxis Bühlowbogen“ Regie: Carsten Wichertz (Fernsehen)
„Unser Charly II“ Regie: Franz Josef Gottlieb (Fernsehen)

Schreibe einen Kommentar